Frische von regionalen Herstellern exklusiv auf dem Wochenmarkt <3

Können wir besser einkaufen als von unseren örtlichen und regionalen Herstellern? Hier wissen wir, wann und wer es produziert hat und wo es herkommt.
Wir laden Sie zu Ihren Märkten am Ort ein – mit einer Vielfalt, die überrascht: Die Vielfalt an Käse, Fleisch und Fisch, Gemüse und Backwaren, die leckeren Kaffeestände und sogar die Marktwagen für Streetfood- und Weinliebhaber!

Dienstag:
Heusenstamm -> 13-18 Uhr, am Bahnhof
Langen -> 8-13 Uhr, Friedrich-Ludwig-Jahn-Platz
Offenbach -> 7-14 Uhr (01.04.-30.09.), 8-14 Uhr (01.10.-31.03.), Wilhelmsplatz
Rödermark/Ober-Roden -> 8-18 Uhr, Marktplatz am Dom
Mittwoch:
Langen -> 8-14 Uhr, Platz vor der evangelischen Martin-Luther-Gemeinde an der Berliner Allee
Donnerstag:
Dreieich/Dreieichenhain -> 8-13 Uhr, Fahrgasse am Untertor
Dreieich/Sprendlingen -> 7-13 Uhr, Kerbplatz Mittelstraße/Breslauer Straße
Rödermark/Ober-Roden -> 8.30-13.30 Uhr auf dem Rathausplatz, www.rodaumarkt.de
Neu-Isenburg/Gravenbruch -> 14-18 Uhr, Dreiherrnsteinplatz
Neu-Isenburg/Zeppelinheim -> 12-13 Uhr, Lebensmittel-Wagen Remzi Ceyrioglu, Sperberstraße/Waldspielplatz
Freitag:
Dietzenbach -> 14-18 Uhr, Hammansgasse
Langen -> 8-13 Uhr, Friedrich-Ludwig-Jahn-Platz
Offenbach -> 7-14 Uhr (01.04.-30.09.), 8-14 Uhr (01.10.-31.03.), Wilhelmsplatz
Rodgau -> 8-13 Uhr, Puiseauxplatz
Samstag: 
Dreieich/Sprendlingen -> 9-14 Uhr, Egenberger Parkplatz
Heusenstamm -> 8-13 Uhr, EKZ, Alte Linde, Leibnitzstraße
Langen -> 8-14 Uhr, Vierröhrenbrunnen
Neu-Isenburg -> 8-13 Uhr, Fußgängerzone Bahnhofstraße
Neu-Isenburg/Zeppelinheim -> 09.15-10.30 Uhr, Lebensmittel-Wagen der RhönGut GmbH, Bürgerhaus Zeppelinheim
Offenbach -> 7-14 Uhr (01.04.-30.09.), 8-14 Uhr (01.10.-31.03.), Wilhelmsplatz
Rödermark/Ober-Roden -> 8-13 Uhr, Marktplatz am Dom

 

© Mühleck-Designbüro

Back to Top