Hansen Kaffee

Das Leben genießen – Genuss-Zonen in Rödermark

By: Friederike

Sich selbst etwas zu gönnen ist im Trubel der heutigen Zeit oft eine bewusste Entscheidung: Mal kurz anhalten, innehalten und das Leben genießen. Gelegenheiten dazu gibt es mehr als man denkt. Auch in und um Rödermark. Ein bisschen Feinschmecker-Feeling tanken und dabei mit guten Freunden plaudern? Kein Problem! Orte aufsuchen, an denen die Seele einfach baumeln kann? Das Team des Stadtführers hat sich solcherart Genuss-Zonen angesehen und gibt hier ein paar Tipps.

 

Naturfreundehaus Bulau
Ein traditionelles und seit Generationen beliebtes Ausflugsziel, in dem der Mensch alles findet, was er zum Wohlfühlen braucht: gute Luft, viel Natur, leckeres Essen und einen fabelhaften Tropfen Wein. Dazu ein Team, das die Gäste aufmerksam verwöhnt. Im Sommer ist der Biergarten der perfekte Treffpunkt und für die kalten Monate bietet die Gaststube einen gemütlichen Platz am Kachelofen. An Sonn- und Feiertagen lockt das reichhaltige Frühstücksbuffet. Wer eine derart schöne Übernachtungsmöglichkeit sucht, wird in den behaglichen Pensionszimmern fündig. Auch für große Gruppen und Veranstaltungen ist das Naturfreundehaus bestens gerüstet.
Naturfreundehaus Bulau, Bulauweg 20, Rödermark-Urberach, www.nf-bulau-gastro.de, Tel. 06074 – 9 19 63 34

suppen

Lang’s Gusto
Der Allrounder unter den Treffpunkten:
Die Location vereint Suppenbar, Catering und Events gleichermaßen. Als Insel des Slowfoods bietet Langs’s Gusto alternatives Essen und vollwertige Kost aus frischen Zutaten gleichermaßen. In der Abteilung „Ideenreich“ gibt es Mitbringsel der originellen Art. Und nicht zuletzt hat das Gusto-Team ein Herz für Kultur pur. Mit Lesungen, Musik, Vorträgen und Workshops. Auch wer einen derartigen Rundum-Wohlfühlservice für seine private oder geschäftliche Feier wünscht, ist an der richtigen Adresse.
Lang’s Gusto, Töpferstraße 2, 63322 Rödermark, Tel. 06074 – 9196784, www.langsgusto.de

 

Nähcafe – Quernaht
Beim Stöbern die Inspirationen fließen lassen. Auf dieses Prinzip setzt das Nähcafé Quernaht in Rödermark. Bei einer Tasse Kaffee können begeisterte Hobbyschneiderinnen in einer Vielfalt von Schnittmodellen stöbern und dabei auf völlig neue Ideen kommen. Für acht Euro pro Stunde gibt es Beratung und fachmännische Unterstützung, die Nutzung einer Nähmaschine und des weiteren Equipments sind inklusive. Für Nähanfänger oder Erfahrene, die Tipps und Kniffe suchen, bietet Inhaberin Heike Bühring in ihrem Café verschiedene Kurse. Ausgestattet ist die Nähschule mit acht hochwertigen Bernina-Nähmaschinen, zwei Overlockmaschinen und einer Bügelstation.
Nähcafé-Quernaht, Dockendorffstraße 1, Rödermark, Tel. 06074 – 7 29 65 76, 0173 – 1 93 91 19, www.naehcafe-quernaht.de

 

Streuobstmanufaktur Lang & Lotz
Das ist Straußenwirtschaft pur und ganz nah: Seit dem vergangenen Frühjahr laden André Lang und Tim Lotz von der Kelterei Lang & Lotz Freunde des guten Geschmacks zum Schlemmen ein. Angeboten werden wunderbare, natürlich hergestellte Produkte aus der eigenen Manufaktur. Es gibt Apfelsaft, Apfelwein und Edelbrände von eigenen Streuobstwiesen sowie saisonal abwechselnde Speisen. Geöffnet hat das Gourmetparadies ab Mai bis August vorwiegend samstags und sonntags von 11.30 Uhr bis 21.30 Uhr.
Lang & Lotz GbR, Wagnerstr. 13, Rödermark, Tel. 06074 – 6 97 80 20, www.langundlotz.de

 

Park am Entenweiher
Ein Ort für Treffen, für Spaziergänge, zum Spielen, Ausruhen und Enten beobachten. Und der Ort, an dem nun wieder alle zwei Jahre das Brückenfest stattfindet. Das Motto „Brücken bauen“ bedeutet: Brücken zwischen dem „alten“ und dem „neuen“ Urberach, Brücken zwischen Menschen verschiedener kultureller Identität, Brücken zwischen Generationen. Bürgermeister Roland Kern: „Mit dem Brückenfest wollen wir das Zusammenleben in Rödermark und im Stadtteil Urberach bereichern, bürgerschaftliches Engagement fördern und das „Rödermark-Gefühl“ stärken.“ Die Begegnung steht im Mittelpunkt, Musik und Kultur gehören dazu.
Park am Entenweiher, Am Entenweiher, Rödermark-Urberach

 

Eiscafé Veneto
Lebensfreude im Alltag! Unter diesem Motto verwöhnt das Eiscafé Veneto seine Gäste. In geselliger Runde mit Freunden. Oder in Ruhe nach einem anstrengenden Tag, alleine mit einer spannenden Lektüre und einer Leckerei. Das Team verspricht „Momente der Entspannung“. Neben den köstlichen Eissorten aus eigener Herstellung, pur genossen oder als Eiskreation, bietet das Veneto Kaffeespezialitäten, Kuchen und Snacks. Wie ein kleiner kulinarischer Sommerurlaub.
Eiscafé Veneto, Breidertring 2a, Rödermark, Tel. 06074 – 7 28 87 26, www.eiscafe-veneto.com

 

Kaffeerösterei Hansen
Täglich frisch geröstete Gourmetkaffees, hergestellt mit Niedrigtemperatur und langer Röstzeit und dadurch äußerst aromatisch und säurearm. Das ist die Spezialität der Kaffeerösterei Hansen. In dem Geschäft in Ober-Roden und der Filiale „My Tea & Coffee World“ in Urberach, bietet Röstmeister Hansen zudem mehr als 200 Teesorten, edle Schokoladen und Pralinen, Essige und Öle, ebenso wie feinste Liköre und Brände. Darüber hinaus können die Gäste in angenehmer Atmosphäre Kaffee und Leckereien genießen.
Kaffeerösterei Hansen, Forststr. 2, Rödermark/O-R, Tel. 06074 – 2 15 60 76, www.hansen-kaffee.de

 

Kimu-Sushi
Der Name hat sich geändert, die Führung und vor allem die Qualität sind gleich geblieben! Nach wie vor gibt es japanische Spezialitäten mit einem All-you-can-eat Angebot – da geht dem Sushi-Liebhaber das Herz auf. Beliebt ist nicht nur die Happy Hour, sondern auch der Mittagstisch. Für die kulinarische Auszeit zu Hause sorgt ein Lieferservice.
Kimu-Sushi, Frankfurter Str. 17, Rödermark/O-R, Mo.-Sa. 11.30-15 Uhr, 17-22 Uhr, So./Feiertag 17-22 Uhr, Lieferservice Tel. 06074 – 6 94 98 28, www.sushi-crown.de

blick-auf-die-seeterrasse

La Fontaine am See
Küchenchef Michael Naundorf und sein Team kochen mit Liebe und Herzblut. Im Parkhotel erwartet die Gäste nicht nur das Restaurant „La Fontaine“ mit seinem herrlichen Seeblick. Geradezu bezaubernd wirken auch die charmante Crew und vor allem die kreative Küche. Besonders im Blick hat der Gourmet-Tempel die kleinen Gäste, finden sich doch auf der Kinderkarte leckere Überraschungen. Der Spielplatz neben der Terrasse und der Lounge ist im Sommer für die Kids geöffnet. Jeden Sonntag wird ein traditioneller Brunch angeboten. Auch Hunde sind gern gesehen. Mehr noch, es gibt sogar kostenlose Snacks für sie.
“La Fontaine” im Parkhotel Frankfurt-Rödermark, Niederröder Straße 24, Tel. 06106 / 7092-0, www.parkhotel-roedermark.de, Restaurant-Seeterrasse

 

Die Weidenkirche…
…ist ein ökumenisches Projekt der evangelischen und katholischen Kirchen Rödermarks und ist anlässlich des Rödermark-Festivals im Jahr 2007 entstanden. Heute ist sie eine bekannte Stätte der Begegnung aller Konfessionen und verbindet die Stadtteile. Traditionell beginnt die Weidenkirchen-Saison in jedem Jahr mit dem Pfingstmontag-Gottesdienst. Die fünf christlichen Gemeinden wechseln sich bei der Andacht jeden Freitag um 18:00 Uhr bei jedem Wetter ab. Bis zum Erntedankfest wird der grüne Kirchenraum durch vielerlei Aktivitäten, wie Schulkinderausflüge, evangelische Taufen, als Station bei Ausflügen und durch viele spontane Begegnungen belebt.
Zu Fuß / mit dem Fahrrad von der Ecke Franz-Schubert Str. / Donaustr. aus, den Fußweg über die Rodaubrücke, rechts den Oberwiesenweg entlang Richtung Urberach. Dauer zu Fuß: 5 Minuten

 

Tipp aus der Region:
Hofgut Patershausen
Beste Qualität dank Bio-Futter. Artgerechter Tierhaltung und handwerkliche Verarbeitung machen das Prinzip des Hofgutes Patershausen aus. Besonderheit auf dem Gut ist die hauseigene Schlachtung. Das heißt, es gibt keine Transportwege und dadurch keinen unnötigen Stress für die Tiere. Alles wird sofort verarbeitet, wodurch eine frische, hochwertige Qualität gewährleistet ist. Der Hofladen gleicht einem Schlemmerparadies: Angeboten werden Fleisch, Wurstwaren von Rind und Schwein und Gemüse aus eigener Produktion sowie Brot und Backwaren aus der Holzofenbäckerei des Dottenfelderhofes, Eier und Geflügel vom Bauckhof (demeter), Getreide, Honig, Milchprodukte, Säfte und Wein.
Familie Ommert, Hofgut Patershausen, Heusenstamm, Tel. 06104 / 6 79 63, www.hofgut-patershausen.de

 

Tipp aus der Region:
Galão Café Bar – FRÜH BIS SPÄT
… oder, wie ein Gast bei Gelegenheit titelte: Quality and fresh home-made Worldkitchen und die Erweiterung deines Wohnzimmers. Das Galao ist eine Café Bar mit einer bunten Auswahl an frischen Speisen. Diese haben immer den richtigen Hauch an mediterraner Lebenslust. In der offenen Küche werden Tapas, saftige Steaks, homemade Burger, frische Salate, Sandwiches bis hin zu Spaghetti mit köstlichen Saucen, frisch und mit Leidenschaft vor den Augen der Gäste zubereitet.
In dem Magazin „Rhein Main geht aus“ vom Oktober (Eat & Meet rund um Frankfurt) steht das Galão auf Platz 2 (Zitat „…das Steak ist rein subjektiv das Beste, das wir in dieser Saison auf dem Teller hatten…“)!
Galão Café Bar, Hügelstraße 25 a, Dietzenbach, Tel. 9 14 75 02, www.galao.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Mühleck-Designbüro

Back to Top