> Familienstadt Obertshausen

By: Friederike

Top Ten mit Familie
1. Monte Mare
2. Waldpark
3. Fahrradwege um
Obertshausen
4. Weihnachtsmarkt
5. Spiel- & Bolzplätze
6. Musikschule
7. JUZ Jugendzentrum
8. Europafest
9. Kapellenhof
10. Stadtbüchereien

 

Jugendzentrum (JUZ)
Das Jugendzentrum ist eine Einrichtung der Kinder- und Jugendförderung Obertshausen für Kinder und Jugendliche – und hier ist (fast) jeden Tag etwas los!
In 3 verschiedenen Räumen gibt es viele Möglichkeiten, um gemeinsam Zeit zu verbringen und Spaß zu haben. Viel Abwechslung in die Freizeitgestaltung bringen neben Dart, Tischkicker und einer Playstation, auch ein Billardtisch, Gesellschaftsspiele und bequeme Sofas, um einfach mal abzuschalten.
Ab 17:00 Uhr steht auch ein Fernseher zur Verfügung.
Natürlich läuft auch Musik für jeden Geschmack. Gegen Abend auch öfters mal mit
Discobeleuchtung im Billardraum. Das Team steht euch gerne zur Verfügung, ob als Mitspieler oder einfach nur zum Quatschen.
Snacks, Obst und Getränke stehen zur Verfügung, falls Hunger aufkommt.
JUZ, Bahnhofstr. 82, Obertshausen, Tel. 4099 029, jugend@obertshausen.orgwww.kiju-obertshausen.de, Öffnungszeiten außerhalb der Schulferien: Mo-Fr 15-19 Uhr (bis 13 J.), Mo-Fr 17-20 Uhr (ab 14 J.)

 

Burg im Hayn
Von der Turmhügelburg sind nur noch wenige Steinbrocken und Mauerreste erhalten. Eine urkundliche Erwähnung findet sich im Steinheimer Salbuch von 1576. Bei Grabungen von 1964 und 1974 konnten die ungefähren Ausmaße der Burg bestimmt werden. Eine ca. 2,20 Meter breite Burgmauer, vor der in einer Entfernung von einem Meter ein wassergefüllter Burggraben verlief, umgab die Burg. Die Größe der Burganlage betrug 28 mal 31 m. In der Mitte stand ein Turm.
Zwischen Burgstraße/Im Hain, www.obertshausen.de

 

Obertshausen fährt Rad
Die Rundroute Obertshausen tangiert etliche interessante Abschnitte der Stadt Obertshausen, wie sehenswerte Punkte, Naherholung, Freizeitanlagen, Spielplätze und routennahe Einkehrmöglichkeiten. Gesamtlänge: ca. 18 km, Fahrzeit: ca. 1,5 – 2 Stunden
Wichtigste Stopps:
– Hausener Moor. Flachmoor mit ausgedehnten Torfmoospolstern. Seit 1992 als Naturdenkmal ausgewiesen. Entstanden durch Lehmabbau bis Ende 19. Jhd.
– Rodaurenaturierung. Renaturierter Bachlauf der Rodau, Abschnitt des Regionalparkweges Rhein-Main.
– Gräbenwäldchesfeld/Naturlehrpfad. Seit 1990 Naturschutzgebiet. Artenreiche von Sauergräsern und Binsen geprägte Feuchtwiesen mit seltenen Tier- und Pflanzenarten. Lehrtafeln an verschiedenen Bereichen aus Feld, Wald und Flur.
– Hengster. Nördliche Ausläufer des südlich der A 3 liegenden Naturschutzgebietes. Ältestes Naturschutzgebiet Deutschlands.
– Anglerweiher. Durch Kiesabbau entstandenes Gewässer mit Grundwasseranschluss. Nutzung als Angelgewässer und wichtige Raststation für Zugvögel.
– Waldpark Sainte Geneviève des Bois. Spiel- und Freizeitanlage unter 100-jährigem Eichenbestand. Benannt nach der französischen Partnerstadt Sainte Geneviève des Bois.
Den Plan können Sie hier einsehen: www.adfc-rodgau.de/pdf-dateien/Flyer_Rundroute_Obertshausen.pdf

 

Fahrradboxen
Insgesamt gibt es 49 Fahrradboxen in Obertshausen. Davon stehen 15 der blauen Drahtesel-Ställe neben dem Bahnhofsgebäude und 34 auf der anderen Seite der Gleise. Eine Fahrrad-Box kostet 5,00 € p. M.(Kaution 70 €).
Fahrradboxen-Info im Rathaus, Schubertstr. 11, R. 33, Obertshausen, Stadtteil Hausen
Ansprechpartnerin: Ingrid Giesel, Tel. 06104 – 703-7102, ingrid.giesel@obertshausen.dewww.obertshausen.de

 

Projekt Schildkröte
Wenn es dir mal nicht gut geht, Du Dich verfolgt oder bedroht fühlt, Du Dich verlaufen hast oder Dich in einer anderen kritischen Situation befindest, dann findest Du überall dort, wo Du mich siehst, zum Beispiel an einer Schaufensterscheibe oder an einer Ladentür, Hilfe!

 

Babysittervermittlung
bietet der Verein „Tausendfüßler e.V.“ an. Hier kommen nicht nur Eltern und suchen Betreuung für ihre Jüngsten, sondern auch Interessierte, die hier ihren Babysitterführerschein machen möchten.
Tausendfüßler e.V., Tagesmütter- Tagesmütter-und Babysittervermittlung, Seligenstädter Str. 34, Obertshausen, Ansprechpartnerin: Nicole Luque, Mi 9 – 12 Uhr, Tel. 06104 – 71 852, www.tausendfuessler-obertshausen.de

 

Ferienspiele
Die beliebten Ferienspiele finden in Obertshausen für Schüler bis zur 7. Klasse statt, sie sollten maximal 14 Jahre alt sind und in Obertshausen wohnen.
Kernzeit für 1.- 4. Klasse: Mo-Do 8:30-16:30 Uhr, Fr 8:30-15:00 Uhr
Spielzeit für 5.- 7. Klasse: Mo-Fr 8:30-16:30 Uhr
Anmeldungen und weitere Informationen unter www.kiju-obertshausen.de

 

Kinderbetreuung
Für Eltern gibt es verschiedene Möglichkeiten ihre Kinder den Tag über betreuen zu lassen: In 6 städtischen Kindertagesstätten, 3 kath. Kindertagesstätten, bei
Tagesmüttern, in 2 Angeboten freier Träger sowie bei den Schulkindbetreuungen der Grundschulen.
Die Anmeldungen werden direkt in den einzelnen Kindertagesstätten entgegengenommen.

 

2 Stadtbüchereien – Lesen for free
Die Stadtbüchereien sind für jedermann zugänglich, es wird keine Ausleihgebühr erhoben. Der Bestand der Stadtbüchereien umfasst zurzeit ca. 45.000 Medien. Neben Büchern und
Zeitschriften können auch Musik-CDs, Hörbücher, Kinderkassetten, CD-ROMs, DVDs und Konsolenspiele ausgeliehen werden. In beiden Büchereien steht Ihnen ein Internet-anschluss (1 Stunde = 1,50 €) sowie weitere Lese- und Arbeitsplätze zur Verfügung. Regelmäßig finden Vorlesenachmittage statt, die genauen Termine entnehmen Sie bitte der Tagespresse.
Hausen, Tempelhofer Str. 10, Obertshausen, Tel. 06104 – 98 520, Öffnungszeiten: Mo, Di, Fr 15 – 19 Uhr, Mi 16 – 19 Uhr, Do 9 – 12 Uhr
Obertshausen, Kirchstr. 2, Obertshausen, Tel. 06104 – 95 100, Öffnungszeiten: Mo 15 – 20 Uhr, Di, Do, Fr 15 – 18 Uhr, Mi 9 – 13 Uhr
www.buecherei-obertshausen.de

 

Volksbildungswerk Obertshausen e.V.
Die Volkshochschule Obertshausen ist eine Bildungseinrichtung der Stadt. Zwei Mal im Jahr bietet sie Ihnen ein umfangreiches und vielfältiges Programm mit Seminaren aus allen Bereichen der allgemeinen Weiterbildung. Es erwartet Sie eine reichhaltige Palette an Möglichkeiten, bei uns Ihren Wissensdurst, Ihren Drang nach Kreativität und Bewegung sowie Ihre Neugierde auf Neues gemeinsam mit anderen Menschen zu stillen.
Rathaus, Obertshausen, Beethovenstr. 2, 1. Stock, www.vhs-obertshausen.de
Ansprechpartner: An-, Um- und Abmeldungen, allgemeine Informationen u. Verwaltung, Pia Kreher, Andrea Morcinek, Jürgen Hofmann, Tel. 40 526-51, -52, -54, www.vhs-heusenstamm.de, Telefonisch erreichbar: Mo-Fr 8-12.30 Uhr, Mi 15-18.30 Uhr

 

Monte Mare
Machen Sie einen Abenteuerausflug für die ganze Familie. Es gibt viel zu entdecken: Das Erlebnisbad ist eines der größten in Deutschland und bietet unter einem Dach ein Schwimmbad mit 25-Meter-Bahnen, Hessens einzigartige Trichterrutsche, ein Erlebnisbecken mit zahlreichen Bade- und Wasserattraktionen sowie einen Kinderbereich. Mit einem komplett neuen
Angebot an Saunen, Dampfbädern, Ruhezonen und Massageräumen ist der gesamte Sauna- und Wellnessbereich des monte mare Obertshausen im Innen- und Außenbereich nach dem Motto Afrika gestaltet. Weiterhin bietet das Bad Wellness-Anwendungen, Kindergeburtstag im Schwimmbad, Schwimm-und Aqua-Kurse, Mini Monti Kinderclub, Schnuppertauchen und einen netten Gastronomiebereich.
Badstr. 19, Obertshausen, Tel. 06104 – 80 19-0, www.monte-mare.de, Öffnungszeiten: Sport- & Freizeitbad: tägl. 10-21 Uhr, Saunaparadies: Mo-Do 10-23 Uhr, Fr u. Sa 10-24 Uhr, So 10-21 Uhr

 

Musikschule Obertshausen
Die 1988 gegründete Musikschule im Volksbildungswerk Obertshausen e.V. gehört zum Kulturangebot von Obertshausen. Eine bunte Mischung musikinteressierter Bürger nimmt am umfassenden Fächerangebot teil. Der Unterricht wird von qualifizierten Musikpädagogen, vorwiegend in den Unterrichtsräumen der allgemeinbildenden Schulen im Stadtgebiet Obertshausen, erteilt. Von Montag bis Freitag Nachmittag und auch nach Absprache finden die Unterrichtsstunden statt.
Büro der Musikschule: Rathaus, Beethovenstr. 2, 1. Stock, Zimmer 209 – 211, Tel. 06104 – 40 526-46, www.musikschule-obertshausen.de, Sprechzeiten: Mo-Fr 8.00 – 12.30 Uhr, Mi 15.00 – 18.30 Uhr

 

Spiel- & Bolzplätze
Kinderspielplätze
– Stadtteil Obertshausen
1 KSP Albrecht-Dürer-Str.
2 KSP Beethovenpark
3 KSP Bieberer Str.
4 KSP Buchenweg
5 KSP Friedhofstr.
6 KSP Geleitstr.
7 KSP Händelplatz
8 KSP Kirchstr.
9 KSP Kleingärtnerverein I
10 KSP Kleingärtnerverein II
11 KSP Laakirchener Str.
12 KSP Vogelsbergstr.
13 KSP Westerwaldstr.
14 KSP Böhmerwaldstr.
– Stadtteil Hausen
15 KSP Austr.
16 KSP Blumenweg
17 KSP Darmstädter Str.
18 KSP Dieburger Str.
19 KSP Dresdener Str.
20 KSP Feldstr.
21 KSP Gumbertseestr.
22 KSP Pater-Delp-Str.
23 KSP Richard-Wagner-Str.
24 KSP Schönbornstr.
25 KSP Schubert-/Bachstr.
26 KSP Schubertstr.
27 KSP Waldpark mit Bolzplatz

Bolzplätze
– Stadtteil Obertshausen
28 BLZP Bieberer Str.
29 BLZP Böhmerwaldstr.
30 BLZP Vogelsbergstr.
– Stadtteil Hausen
31 BLZP Bolzplatz Feldstr.
32 BLZP Bolzplatz Rodauhalle
33 BLZP Stettiner Str.

 

Waldpark
mit dem Waldpark Sainte-Geneviève-des-Bois steht ein umfangreiches, generationenübergreifendes Freizeit- und Spielangebot zur Verfügung. Wunderschöne Parkanlage; toller Spielplatz mit Bäumen und Fitness Park; Wasserbrunnen im Sommer; Kletterwand, u.v.m.
Freizeitzentrum Waldpark Lindenstr. (Obertshausen), www.obertshausen.de

 

Stadtkino

Die Stadt Obertshausen räumt an verschiedenen Terminen im Monat ihren großen Sitzungssaal für das Stadtkino. Hier werden Filme für jeden Geschmack gespielt.
Filmtitel und Termine unter Tel. 703-5111 und www.kultur-obertshausen.de/stadtkino/

 

Karl-Mayer-Haus
In einem kleinen Haus in der Karl-Mayer-Str. 10 ist das Obertshausener Heimatmuseum untergebracht. Es wird vom Heimat- und Geschichtsverein betreut und zeigt dauernde und wechselnde Ausstellungen zur Ortsgeschichte. Dauerhaft zu sehen sind: die Ausstellungen der Deutschen Spitzengilde und der Arbeitsgruppe Leder im Heimat- und Geschichtsverein mit ihrer original getreuen Lederwarenwerkstatt. Im Dauerausstellungsraum “Hengster” wird über das älteste Naturschutzgebiet Deutschlands berichtet. Außerdem werden die Ausstellungen über die Religions-geschichte in Obertshausen und die Ausstellung “Burg im Hain” sowie “Familiengeschichte als Ortsgeschichte” gezeigt.
Werkstatt-Museum “Karl-Mayer-Haus”, Karl-Mayer-Str. 10, Obertshausen. Der Eintritt ist frei. Ansprechpartnerin: Melitta Matthes (1. Vors.), Tel. 06104 – 499 149, melitta.matthes@freenet.de, Öffnungszeiten: jew. der 2. & 4. Sonntag im Monat 14-17 Uhr, www.obertshausen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Mühleck-Designbüro

Back to Top