> Familienstadt Heusenstamm

By: Friederike

Ausflugsziele u. Führungen
Patershausen, Schwimmbad, Haus der Geschichte, Schloss, Kirche St. Cäcilia – Führungen:
“Die Stadt als Abbild ihrer Geschichte” oder “Vom Dorf zur Kleinresidenz” |  “Auf Spurensuche in einem vergangenen Park” |  “Mit dem Geschichtenerzähler unterwegs” |  “Heusenstamms Wirtschaftsgeschichte” |  “Architektur in Heusenstamm – Gründerzeit, Jugendstil, Bauhaus, Neuzeit” |  “Führung nach Wunsch”
Dauer: 90 Minuten, Kosten: 2,00 € pro Teilnehmer mindestens 50 € pro Führung, Anmeldung: Dr. Roland Krebs, Tel. 06104 – 6 54 77 oder Dr. Volker Schneider, Tel. 0 61 06 – 91 71, Heimat- und Geschichtsverein Heusenstamm e.V, www.hgv-heusenstamm.de

“Kunsthistorische Stadtführung Heusenstamm”| “Kirchenführung: St. Cäcilia – die Barockkirche Balthasar Neumanns”
www.foerderverein-balthasar-neumann.de

 

Sternwarte
Das Adolf-Reichwein-Gymnasium besitzt als eine von ganz wenigen Schulen in Hessen eine voll ausgerüstete Sternwarte. Die Sternwarte wird vom Verein „Sternfreunde Kreis Offenbach” betrieben und erhalten. Interessierte Schülerinnen und Schüler, aber auch deren Eltern und Gäste können einen Teleskopführerschein erwerben.
Die Sternfreunde bieten zudem regelmäßig Beobachtungsmöglichkeiten an.
Adolf-Reichwein-Gymnasium, Leibnizstraße 34-36, Heusenstamm, Tel. 0 61 06 – 6 25 22 38, www.sternfreundekreisoffenbach.de

 

leon-hilfe-inseln
Wenn es dir mal nicht gut geht, Du Dich verfolgt oder bedroht fühlt, Du Dich verlaufen hast oder Dich in einer anderen kritischen Situation befindest, dann findest Du überall dort, wo Du mich siehst, zum Beispiel an einer Schaufensterscheibe oder an einer Ladentür, Hilfe!

 

Jugendzentrum (JUZ)
Das Jugendzentrum ist eine Einrichtung der Stadt Heusenstamm für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren aus Heusenstamm und Umgebung – und hier ist (fast) jeden Tag etwas los!
Zum regelmäßigen Angebot gehören zum Beispiel der Teenie-Tag mit vielen verschiedenen Aktionen und Ausflügen, der Jugendtreff ab 13 Jahren sowie das „Juz on tour“. Außerdem gibt es zahlreiche themenbezogenene Programme, wie zum Beispiel das Osterbasteln, spezielle Aktionen für Mädels und Jungs, Konzerte und Kino oder Graffiti-Workshops. Natürlich planen die Betreuerinnen und Betreuer auch die Oster- und Sommerferienspiele sowie das Herbstferienprogramm. Wenn Du Lust und Zeit hast, schau doch zu den angegebenen Öffnungszeiten einfach mal rein!
Jugendzentrum Heusenstamm, Rembrücker Str. 3, Heusenstamm, Tel. 06104 – 66 87 73, jugend@heusenstamm.de, Öffnungszeiten: Mo-Mi 16-20 Uhr (ab 13 J.), Do 16-18.30 Uhr (11-15 J.), Fr 14-16.30 Uhr (Teenie-Tag für alle von 8 bis 14 J.)
Jugendraum Rembrücken, Obertshäuser Straße 30, Heusenstamm, Öffnungszeiten: Di 18-20 Uhr, Termine: www.heusenstamm.de

 

Ferienangebote
Der beliebte Sommerferienspaß kann eine oder mehrere Wochen gebucht werden. Die Kernzeit ist von 9-16 Uhr für Kinder von 6-12 Jahren. Es gibt leider nur 180 Plätze. Daher sollte man sich möglichst zügig anmelden. Auch in den Herbstferien findet ein vielfältiges Programm für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren statt, das dem gemeinsamen Anspruch von attraktivem Angebot und pädagogischer Betreuung gerecht wird. So gibt es auch unterschiedliche Angebote für verschiedene Altersgruppen. In den Osterferien kommt regelmäßig der „Zirkus“ in die Stadt und bietet den Heusenstammer und Obertshäuser Kindern ein unvergessliches Abenteuer! Eine Woche lang von 9-16 Uhr für Kinder ab 8-13 Jahren.
Die Anmeldung für alle Kinder im Rathaus, Im Herrngarten 1, Heusenstamm. Weitere Infos unter JUZ: www.heusenstamm.de

 

Kinderbetreuung
Für Eltern gibt es verschiedene Möglichkeiten ihre Kinder den Tag über betreuen zu lassen: In Krabbelgruppen, Kindertagesstätten, bei Tagesmüttern, in Angeboten freier Träger sowie bei den Schulkindbetreuungen der Grundschulen.
webKITA ist das Online-System zum Anmelden eines Betreuungsplatzes in Heusenstammer U3-Betreuungen und Kindertagesstätten (städtisch & konfessionell). Außerdem erhalten Sie über webKITA alle Detailinformationen zu den einzelnen Einrichtungen: webkita.ekom21.de/heusenstamm/start
Schulkindbetreuung in folgenden Einrichtungen in Heusenstamm: Adalbert-Stifter-Schule | Otto-Hahn-Schule „Die drei Freunde“ | Rembrücken | Kinderhort „Kinderburg“

 

Musikschule Heusenstamm
Musik ist ein bedeutender Teil des Lebens – weitaus wichtiger und zentraler als es gemeinhin gesehen wird. Und dieser Tatsache versucht die Musikschule auf vielfältige Weise zu begegnen. Die Angebotspalette reicht von Einzel- und Gruppenunterricht bis zu Ensembles verschiedener Art. Von der Erfüllung kleiner und großer musikalischer Träume bis zu gezielter Begabtenförderung deckt die Schule die ganze Skala der Möglichkeiten ab. Und ist in lebendiger Weise offen für die vielen nebeneinander gültigen musikalischen Stilrichtungen.
Im Herrngarten 1, Heusenstamm,  www.vhs-heusenstamm.de
Ansprechpartner: An-, Um- und Abmeldung, allg.Informationen, Team der Stadtbücherei, Schlossstraße 10, Heusenstamm, Di 10-12 Uhr u.15-19 Uhr, Mi 15-18 Uhr, Do 15-18 Uhr, Fr 10-12.30 Uhr, Jeden 2. Sa eines Monats: 11-13 Uhr, Tel. 64 36 15, Sprechzeiten der Geschäftsstelle/Verwaltung im Rathaus: Di, Do 10-12 Uhr u. 14.30-17 Uhr

 

Volkshochschule Heusenstamm
Die Volkshochschule Heusenstamm ist eine Bildungseinrichtung der Stadt Heusenstamm. Zwei Mal im Jahr bieten wir Ihnen ein umfangreiches und vielfältiges Programm mit Seminaren aus allen Bereichen der allgemeinen Weiterbildung.
Es erwartet Sie eine reichhaltige Palette an Möglichkeiten, bei uns Ihren Wissensdurst, Ihren Drang nach Kreativität und Bewegung sowie Ihre Neugierde auf Neues gemeinsam mit anderen Menschen zu stillen.
Im Herrngarten 1, Heusenstamm, www.vhs-heusenstamm.de
Ansprechpartner: An-, Um- und Abmeldungen, allgemeine Informationen u. Verwaltung, Felicitas Karb, Tel. 06104 – 6 07-1661, Telefonisch erreichbar: Di,Do 10-12.30 u. 14.30-17 Uhr

 

Sportangebote
Heusenstammer sind begeisterte Sportler. Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich aktiv oder passiv in den zahlreichen Vereinen und Organisationen. So ist es nicht verwunderlich, dass neben den öffentlichen Sport- und Freizeitanlagen Kultur- und Sportzentrum Martinsee und Bad Heusenstamm auch zusätzliche – kleinere und größere – Anlagen im Stadtgebiet zu finden sind.
Spiel- & Bolzplätze, Sportplätze & -hallen, Skateanlage, Soccer-Center Heusenstamm
Alle Adressen unter: www.heusenstamm.de

 

Bad Heusenstamm
Spritzen, planschen, Bahnen ziehen – Wasser macht Spaß. Und im Bad Heusenstamm erst recht. Ob schon groß oder noch winzig klein, Schwimmer oder Schwimmflügelträger: Hier findet jede Wasserratte ihr Becken zum Wohlfühlen. Auch die Kleinsten haben ihren eigenen Bereich.
Im Sommer bieten sich Sonnenterrassen mit Liegeplätzen und die große Wiese mit Spielplatz und schattenspendenden Bäumen zum Verweilen an. Und für den leckeren Imbiss lässt es sich prima im Gastrobereich pausieren.
KinoSommer-Termine in der aktuellen Presse oder unter www.heusenstamm.de
Jahnstraße 50, Heusenstamm, Tel. 9 47 35-0, www.bad-heusenstamm.de, Öffnungszeiten Bad: Mo 13-21 Uhr, Di-Fr 8-21 Uhr, Sa, So u. Feiertage: 10-18 Uhr, Öffnungszeiten Sauna: Mo Geschlossen, Di-Fr 10-21 Uhr, Sa, So u.Feiertage: 10-21 Uhr

 

Kultur- & Sportzentrum Martinsee
Das Kultur- und Sportzentrum Martinsee ist eine Sportanlage der Stadt mit über 80.000 Quadratmetern Nutzfläche und ist somit die größte Anlage ihrer Art im Kreis Offenbach. Zum Kultur- und Sportzentrum gehören im Außenbereich ein Stadion mit den erforderlichen Leichtathletikeinrichtungen wie Tartanbahn, Hammerwurfanlage, Hochsprung- sowie Weitsprunganlage, verschiedene Sport- und Fußballplätze, eine Tennis- und Skateanlage und Grillhütte sowie das Hauptgebäude mit verschiedenen Hallen, Räumen und Gastro-nomie.
Martinseestraße 2, Heusenstamm,  www.heusenstamm.de
Bushaltestelle OF-30 “Heusenstamm Martinsee”; Pkw-Parkplatz mit 250 Stellplätzen; Fahrradparkplätze direkt vor dem Haupteingang. Wenn Sie eine Reservierung oder eine verbindliche Buchung vornehmen möchten, können Sie auf schnellem Weg eine E-Mail an raumvergabe@heusenstamm.de senden.

 

HomeServices für Senioren
Folgende Dienstleister bieten eine Vielzahl von Services, Beratungs- und Hilfsangeboten für Senioren an. z.B.: “Caritas”, “Malteser”, “Awo” und “Pflege Daheim”.

 

Rund ums Bauen & Wohnen
Sie möchten sich Ihren Traum vom eigenen Haus erfüllen? Oder Sie planen einen Umbau? Oder Sie möchten sich über allgemeine Möglichkeiten zu Bauvorhaben informieren?
Dann wenden Sie sich im Vorfeld bitte direkt an den Fachdienst Bauverwaltung und Stadtplanung im Rathaus. Hier gibt es alle wichtigen Informationen für Bauwillige und Architekten, wie zum Beispiel wo und was gebaut werden darf, wie, wieviel und wann gebaut werden darf und welche Auflagen bestehen. Zudem erhalten Sie Auskünfte unter anderem zu Fragen des Bauplanungsrechtes. Zuständige Behörde (Bauaufsicht) ist der Kreis Offenbach.
Fachdienst Bauverwaltung und Stadtplanung, Im Herrngarten 1, Heusenstamm, Tel. 06104 – 607-0,
bauamt@heusenstamm.de, Sprechzeiten: Di, Do 10-12 Uhr u. 14-17 Uhr

Mit Hilfe des kommunalen Immobilienportals (KIP) betreibt die Stadt Heusenstamm eine eigene Immobilienbörse. Hier werden nicht nur kommunale Wohn- und Gewerbeflächen, sondern auch Grundstücke und Immobilien (Häuser, Wohnungen, Gewerbeimmobilien) von Privatpersonen und Immobilienmakler im Stadtgebiet Heusenstamm eingestellt.
www.kip-hessen.de/Heusenstamm

 

Familienbüro
Das Familienbüro Heusenstamm versteht sich als erste Anlaufstelle für alle Ihre Fragen und Probleme rund um die großen Themenkreise Familie, Frauen, Betreuung, Pflege und Konflikte. Hier finden Sie Beratung, Unterstützung und Hilfe für Familien in allen Lebenslagen: Familienpflegedienst, Kindertagespflege und Kinderbetreuung. Außerdem übernimmt das Familienbüro auch die Funktion der Frauenbeauftragten. Wenn Frauen spezielle Anliegen haben oder sich in einer problematischen Situation befinden, können sie als erste Anlaufstelle das Familienbüro aufsuchen.
Generell kann jede Familie im Familienbüro zu allen Fragen nach Terminvereinbarung ihre Anliegen vorbringen.
Ansprechpartnerin Petra Beißel, Im Herrngarten 1, Heusenstamm, Tel. 06104 – 6 07-1717,
familienbuero@heusenstamm.de

 

Frühe Hilfen
Für Ihr Abenteuer Familie! Moderne Nachbarschaftshilfe für Familien nach der Geburt. Praktisch und unkompliziert. Das Abenteuer Familie bringt viele Herausforderungen mit sich. „wellcome“ bietet fachlich begleitete Unterstützung für Eltern – praktisch und unkompliziert. Wir stärken Familien und machen Mut.
Kirchgasse 17, Offenbach, www.wellcome-online.de

Als Programm der Frühen Hilfen liegt der Schwerpunkt von „Keiner fällt durchs Netz“ auf der Unterstützung von Familien während der Schwangerschaft und in den ersten drei Lebensjahren des Kindes. Dafür werden sowohl Strukturen gefördert, die lokale Hilfsangebote besser vernetzen können als auch neue Unterstützungsangebote geschaffen.
Ansprechpartnerin: Dorothee Berg, Tel. 0 60 74 – 81 80-3236
www.keinerfaelltdurchsnetz.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Mühleck-Designbüro

Back to Top